Agnes Szesztay

Inhaberin

Ildiko

Modeberaterin

Uschi Kadar

Instagram /„Pogácsa“ Managerin

Als Weinberater und unbezahlte Macht-alles-außer-Mode-Hilfskraft unterstützt mich mein Mann, der sich wohl nicht nur in eine Ungarin, sondern auch in die dortigen Weine verliebt hat.


Agnes

Mode hat für mich immer Leidenschaft bedeutet. Ein Look mit eigenem Stil war mir immer wichtig. Ich glaube, nachstehendes Zitat gilt zu jeder Zeit und Gelegenheit.

der erste Eindruck

Wir bestimmen den ersten Eindruck auch durch unseren Auftritt. Schicke Kleidung ist zwar nicht alles, aber sie hilft dabei, denn schon lange ist bewiesen, dass der Emotionale Quotient gleichrangig neben dem Intelligenz Quotient steht.

Sehr wichtig finde ich, dass wir Frauen gepflegt und selbstbewusst auftreten und unsere Weiblichkeit auch durch unsere Kleidung vermitteln und nicht verstecken. Wenn wir uns in und mit unserem Look wohl fühlen, dann sind wir auch „schön“.

Business Casual war immer mein Stil; nie nur die langweilige blau-weiß Version, sondern immer mit Pfiff gewürzt.

Mein Traum war schon immer, Damen stilvoll zu kleiden und dafür ein eigenes Damenoberbekleidungsgeschäft zu führen, um ein einzigartiges Sortiment in weiblichem Stil anzubieten, wo Farben und Muster eine große, aber nicht aufdringliche Rolle spielen. Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten und glaube daran, dass heutzutage der persönliche Kontakt immer wertvoller wird, auch im und beim Einkauf. Natürlich kann man viel und leicht im Internet shoppen, aber die ehrliche, persönliche Beratung lässt sich durch nichts ersetzen.

Ursprünglich stamme ich aus Ungarn und natürlich freut es mich deshalb umso mehr, in meinem Sortiment ein ungarisches Label zu führen und meinen deutschen Kunden auch ungarischen Wein vorstellen zu können.


Ildikó Koós

Ich habe eigentlich immer im Einzelhandel gearbeitet. Einfach weil es mir Freude macht, mich mit Menschen und ihren Wünschen zu beschäftigen und dann gemeinsam das Beste zu finden.

Was mich an unserer Mode so begeistert? Sie zeigt die „Macht der Farben“. Farben, besonders in der Mode, können alles verändern. Der Stil und die Farben; deshalb habe ich das Geschäft zum ersten Mal als Kundin betreten. Und jetzt hoffe ich, auch andere von und mit unserer Mode begeistern zu können. Dass ich, wie Agnes und Uschi, auch aus Ungarn stamme, hilft natürlich.


Uschi

Ich bin im Hintergrund die (unterbezahlte o:) Helferin von Mama. Wie viele Kids in meinem Alter bin ich auch aktiv in den sozialen Medien und liebe es, Fotos und Videos zu bearbeiten. Und weil Mama sowieso keine Ahnung davon hat, war ich froh über den Auftrag, die Instagram Seite von StilReich zu pflegen.

Natürlich habe ich auch „klassische“ Hobbys, z.B. backe ich gerne. Deshalb habe ich mich auch freiwillig (!) gemeldet, für Pogácsa zu sorgen, ein ungarisches Gebäck.